• News
  • Fachinfos
  • Partner
  • Links
  • Projektpartner
  • Kontakt
  • Download
  • News

    Tage der offenen Tür im Musterhaus EFH Im Grund 9606

    Bütschwil am 6.+7. Oktober 2012


    Lassen Sie sich inspirieren!

    Herzlich Willkommen

     

    Einladung...

    PR-Bericht Musterhaus Bütschwil...

    Baureportage Musterhaus im Grund...

    Rundum Glücklich im Holz Toggenburg Haus...


    Musterhaus im Grund

    Rundum glücklich im Holz Toggenburg Haus


    Neubau Einfamilienhaus

    Verkauf & Info:

    Adrian Scherrer AG
    Holzbau
    Oberdorfstrasse 6
    9606 Bütschwil

    Tel: +41 71 983 15 70
    Fax: + 41 71 983 32 32

    Email
    www.scherrerholz.ch

     

     

     

    Dateien: baubeschrieb.pdf
    raumbeschrieb.pdf
    eg.pdf
    og_ug.pdf
    grundriss_eg.pdf
    grundriss_og.pdf
    nord_westfassade.pdf
    ost_sdfassade.pdf
    schnitt_4.5.pdf
    schnitt_d-e.pdf

    Elementhaus made in Toggenburg

    Modulhaus -Video und Publireportage


    Hier können Sie das Video ansehen...

    Hier können Sie die Publireportage lesen...


    Ostschweizer Rundschau - Clever bauen mit der Natur

    Die Holz Toggenburg AG ist erfolgreich mit dem Modulhaus gestartet.


    Massivholzelement gibt die energie-sparsame Hülle vor, die modulare Technik garantiert präzises bauen. Die Elemente bauen Profis mit grossem Fachwissen, Erfahrung und Genauigkeit, dies ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Holz Toggenburg AG. Die Raum-gestaltung bleibt flexibel, geht auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse ein. Sie ist mit allen Zyklen des Familienlebens kompatibel. Dies kann in der modu-laren Bauweise eine Vergrösserung der Wohnfläche oder ein späterer Anbau mit separater Infrastruktur sein. Bauen – ausbauen – weiterbauen! Das sind die Chancen für ein Mehrgenerationen-haus und die Raumnutzung als Atelier oder Büro.

    Startet den Datei-DownloadGanzer Artikel lesen... 


    Modernes Zuhause aus Toggenburger Holz

    Im Sonnenacker in Ebnat-Kappel haben sich Christof und Sabine Gantner-Pfister ihren Traum vom Eigenheim verwirklicht.


    Ein Holzhaus musste es sein, gebaut mit Fichten und Tannen, die in der Region gewachsen sind.
    Das Ehepaar freut sich jeden Tag am gelungenen Bau: Das Raumklima ist optimal, die Zimmer und Durchgänge lichtdurchflutet und die Abläufe dank durchdachtem Konzept praktisch.

    Der erste Blick täuscht. Nicht warmes Holz empfängt den Besucher, wenn er im Haus an der Sonnenackerstrasse die Eingangstür öffnet, sondern kühler Beton.
    Ein Haus der Marke Holz Toggenburg AG und dann das: Nüchterner Beton, und dies gar über zwei Stockwerke hinweg.
    Ein Widerspruch? Könnte man meinen. Hat der Besucher aber die Treppe im Sockelgeschoss hinter sich gelassen und die Tür zu den eigentlichen Wohnräumen
    geöffnet, strömt ihm die Wärme förmlich entgegen. Das Treppenhaus ist lichtdurchflutet und der Blick nach oben offenbart Holz an den Decken und Wänden.
    Das Klima ist ausgewogen, die Räume strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Der erste Blick auf das Haus hat also doch nicht getäuscht.

    Startet den Datei-Downloadweiter lesen...

     


    Vom Preisgewinner zum Durchstarter

    Die IG Holz Toggenburg wurde mit dem Projekt «Toggenburger Holz» am Wettbewerb der Holzkette St. Gallen ausgezeichnet.


    Innovative «Hölzige» setzen die kreativen Ideen um. Daraus ist die Holz Toggenburg AG entstanden, welche mit der Holz Börse, dem Holz Element und  dem Toggenburger Modulhaus sich als Nischenplayer mit einer Gesamtdienstleistung etablieren.
    Das Modulhaus mit Minergie-Standard ist modern, natürlich und flexibel. Damit trifft die Holz Toggenburg AG das Bedürfnis der neuen  Hausbesitzergeneration. Die Basis für das Toggenburger Modulhaus ist auf einem Holzelement im Raster von 1.25 Meter aufgebaut. Damit lassen sich interessante und moderne Grundrisse für Einfamilien-, Zweifamilien- und Mehrfamilienhäuser entwickeln. Mit spannenden Anbauten ist ein Wintergarten, ein Atelier oder auch ein grosszügiger Eingangsbereich realisierbar.
    Hinter dem innovativen Unternehmen steht die Philosophie, dass mit einer einfachen Konstruktion, mit handwerklicher Tradition und sinnlicher Präsenz ein natürliches und modernes Wohngefühl vermittelt werden kann. Damit stillen die Toggenburger Modulhausbauer die Sehnsucht, die viele Menschen als Haustraum in sich tragen. Das Modulhaus kann später zum «Mehrgenerationen-Haus» umgewandelt werden. Die Elemente sind einfach zu transportieren. Durch die Bauweise kann auch an schwer zugänglichen Orten, oder auf einer bereits bebauten Parzelle, preisbewusst ein Modulhaus oder ein Anbau realisiert werden. Denn nichts ist so wertvoll, wie die eigene Gesundheit, die eigene Familie und das eigene Haus. Das Holz ist in den Toggenburger Wäldern gewachsen. Das Haus wird mit wenig Energie gebaut und verbraucht wenig Energie. Das ist die Antwort auf das Bedürfnis für ein gesundes Wohn und Lebensklima und führt zu einer guten Balance.

    Startet den Datei-DownloadPDF zum Download